Förderverein fördert die Feuerwehreinheit Katzenelnbogen mit umfangreichen Beschaffungen von modernen Einsatzmitteln

Im Laufe des Jahres wurde durch den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Katzenelnbogen eine Säbelsäge sowie ein Akku- Bohrschrauber beschafft.

Durch Antrag der Einsatzabteilung entschied sich der Förderverein für die Investition der beiden Geräte welche im Einsatzfall sehr gute Unterstützung leisten.

Die Aufgabe eines Fördervereines ist es unter anderem die Feuerwehr mit Ausrüstungsgegenständen, welche sich als sinnvoll erweisen, aber leider nicht auf der Norm-Beschaffungsliste des Trägers der Feuerwehren stehen, auszustatten. So wurde in diesem Jahr eine professionelle Akku-Säbelsäge und ein leistungsstarker Akku-Bohrschrauber beschafft.

Kurz nachdem die Gerätschaften auf dem Tanklöschfahrzeug verladen waren, kam der erste Einsatz in dem gerade die Säbelsäge sehr gut eingesetzt werden konnte. Ein LKW-Unfall auf der B 274 zwischen Mittelfischbach und Katzenelnbogen mit eingeschlossenem Fahrer im LKW-Fahrerhaus. Der LKW ist von der Fahrbahn abgekommen und im Straßengraben zum liegen gekommen. Da sich der Fahrer nicht aus eigener Kraft aus seinem Fahrerhaus befreien konnte, wurde mit der Säbelsäge die Windschutzscheibe eingeschnitten und entfernt, sodass der Fahrer daraus befreit werden konnte.

Der Akku-Bohrschrauber dient der Feuerwehreinheit Katzenelnbogen in erster Linie zur Unterstützung bei der Tür- und Fensteröffnung um erkrankte Menschen aus verschlossenen Wohnungen zu retten. Dabei wird mit Hilfe des Akku-Bohrschraubers der Schließzylinder einer Tür entfernt oder der Zugang über ein geschlossenes Fenster ermöglicht.

Es wurde sich bei der Beschaffung ganz bewusst für akkubetriebene Geräte entschieden, da man damit Ortsunabhängig ist und die Geräte auch an nicht ganz zugänglichen Einsatzstellen nutzen kann.

Bereits im letzten Jahr konnte der Förderverein die Arbeit der Feuerwehreinheit Katzenelnbogen durch Beschaffung von Ausrüstungsgegenständen wesentlich unterstützen.

Hier wurde durch den Förderverein ein Halligantool, ein spezielles für die Feuerwehr entwickeltes Brechwerkzeug, beschafft um sich gerade bei Brandeinsätzen gewaltsamen Zugang zu schwer zu öffnenden Türen und Fenstern zu verschaffen, sowie den Erstzugang zu eingeklemmten Personen in Fahrzeugen zu schaffen.

Darüber hinaus wurde ein Rauchschutzvorgang beschafft um die Brand- und Rauchausbreitung in Gebäuden während der Brandbekämpfung zu verhindern und somit kostspielige Rauchschäden im Gebäude zu vermeiden. Darüber hinaus kann mit dem Rauchschutzvorhang die Ausbreitung von Brandrauch in Rettungswege verhindert werden um Personen sicher aus dem Gebäude zu verbringen.

Die Förderung der Feuerwehr Katzenelnbogen durch Investitionen im Bereich mehrerer tausend Euro durch den Förderverein ermöglich den Einsatzkräften eine effektive und schadenreduzierte Einsatztaktik anzuwenden und den Menschen optimal Hilfe leisten zu können.

Die Wehrführung der FW Katzenelnbogen und der 1. Vorsitzende des Förderverein Freiwillige Feuerwehr Katzenelnbogen Stefan Popp mit den beschafften Ausrüstungsgegenständen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.