eiko_icon ausgelaufene Betriebssstoffe nach Verkehrsunfall

Techn. Hilfe > Öl / Benzin auf Straße
Zugriffe 613
Einsatzort Details

L 322 Dörsdorf > Allendorf
Datum 03.09.2017
Alarmierungszeit 12:01 Uhr
Einsatzende 13:00 Uhr
Einsatzdauer 59 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
eingesetzte Kräfte

Funkeinsatzzentrale
    Feuerwehr Katzenelnbogen
    • ELW 1
    • TLF 16/25
    • RW 1
    Feuerwehr Allendorf
    • LF 10/6
    Polizei
      Rettungsdienst
        Rettungshubschrauber
          Abschleppunternehmen

            Einsatzbericht

            Am Sonntagmittag alarmierte die Leitstelle Montabaur den Ausrückebereich Mitte nach einem Verkehrsunfall zur Beseitigung ausgelaufender Betriebsstoffe nach einem Verkehrsunfall auf die Landstraße 322.

            Vor Ort war bereits der Hubschrauber eingetroffen. Nach Rücksprache mit der Hubschrauberbesatzung entschloss man sich für eine patientengerechte Rettung indem man die Seite des verunfallten Fahrzeuges mit dem hydraulischen Rettungsgerät öffnete. Die Person war nicht eingeklemmt, aber Schwerverletzt.

            Im Anschluss wurden die ausgelaufenen Betriebsstoffe aufgenommen und das Fahrzeug von einem Abschleppunternehmen abgeholt. Die Einsatzstelle wurde an die Polize übergeben. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet.