B1.02 - Flächenbrand, klein

Brandeinsatz > Wald / Flächen
Zugriffe 509
Einsatzort Details

Herold/ Klingelbach, Waldrand
Datum 18.07.2022
Alarmierungszeit 15:59 Uhr
Einsatzende 18:00 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 1 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
eingesetzte Kräfte

Funkeinsatzzentrale
    Feuerwehr Katzenelnbogen
    • ELW 1
    • TLF 16/25
    • KdoW
    • TSF-W
    Feuerwehr Allendorf
    • LF 10/6
    Feuerwehr Herold
    • KLF
    Feuerwehr Kördorf
    • TSF-W
    Feuerwehr Schönborn
    • TSF-W
    Wehrleiter
      Landwirt mit Traktor

        Einsatzbericht

        Am Montagmittag wurden die Wehren Herold, Katzenelnbogen, Allendorf, Kördorf und Schönborn zu einem Flächenbrand am Waldrand zwischen Herold und Klingelbach alarmiert.
        Gemeldet war ein kleiner Flächenbrand worauf erst nur die Einheit Herold alarmiert wurde.
        Aufgrund der heißen Witterung und der Trockenheit entwickelte sich der Flächenbrand etwas größer.
        Darauf hin wurden die anderen Wehren zeitnah nachalarmiert.
        Durch die guten Reaktionen einiger Landwirte, welche in unmittelbarer Nähe bei der Ernte waren, den Brand ebenfalls bemerkten und sofort mit Wasserfässern und Grubbern bei der Brandbekämpfung unterstützen war der Einsatz recht schnell abgearbeitet.
        Der Einsatz konnte für die Einheit Katzenelnbogen nach knapp 2 Stunden beendet werden.
        Die Einsatzkräfte wurden durch den DRK-OV Katzenelnbogen mit kühlen Getränken versorgt, was bei diesem Wetter und bei solchen anstrengenden Einsätzen sehr wichtig ist.
         
        Wir benutzen Cookies

        Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.