H2.03 - VU P Klemm

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe 2261
Einsatzort Details

B 274 Rettert -> Holzhausen/H
Datum 26.01.2023
Alarmierungszeit 15:48 Uhr
Einsatzende 17:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 42 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
eingesetzte Kräfte

Funkeinsatzzentrale
    Feuerwehr Katzenelnbogen
    • ELW 1
    Feuerwehr Allendorf
    • LF 10/6
    Feuerwehr Rettert
    • TSF-W
    Polizei
      Rettungsdienst
      • NEF
      • RTW
      • KTW

      Einsatzbericht

      Am Donnerstagmittag wurden die Feuerwehr Rettert und der Ausrückebereich 1 zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.
      Vor Ort waren zwei Fahrzeuge im Kurvenbereich miteinander kollidiert.
      Die verletzte Person des einen Fahrzeuge wurde mittels Spineboard gerettet.
      Bei dem zweiten Fahrzeuge musste mittels hydraulischen Rettungsgerät eine Seitenöffnung an dem verunfallten Fahrzeuge vorgenommen werden um die verletzte Person patientenschonend aus ihrem Fahrzeug zu befreien.
      Die Verunfallten wurden dem Rettungsdienst übergeben.
      Die Straße zwischen Rettert und Holzhausen war für die Dauer des Einsatz voll gesperrt.
      Nachdem die Straße aufgeräumt war, konnte die Einsatzstelle der Polizei übergeben werden und der Einsatz war nach gut 1,5 Stunden beendet.
       
      Wir benutzen Cookies

      Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.