DLK 23/12 n. B. - außer Dienst

DLK 23/12 n. B. - Drehleiter mit Korb niedrige Bauart

Leiter: 23 m Rettungshöhe bei 12 m Gebäudeabstand

Fahrgestell: Iveco

Ausrüster: Magirus

Baujahr: 1986IMG 0379

In-Dienststellung: 2010- 2017

Rufname: Florian Einrich 12/34/1

Besatzung: 1/2

Einsatzzweck:

Die Drehleiter dient zur Rettung von Menschen aus Höhen und Tiefen.

Sie stellt den zweiten Rettungsweg für Gebäude dar, welche eine Rettungshöhe > 8m haben und/ oder in dem kein 2. baulicher Rettungsweg zur Verfügung steht.

Weiterhin wird sie zur Brandbekämpfung aus der Höhe eingesetzt und dient als Arbeitsgerät bei der technischen Hilfeleistung in Höhen und Tiefen.