Funkmeldeempfänger

Bei der Feuerwehr Katzenelnbogen werden analoge Funkmeldeempfänger des Typs Swissphone Quattro 98 eingesetzt.

Jeder dieser Funkmeldeempfänger ist mit mindestens zwei Schleifen kodiert.

Dies ergibt sich aus der Kodierung der Einsatzabteilung der FF Katzenelnbogen sowie der Kodierung der Feuerwehreinsatzzentrale.

Bei jeder Funkalarmierung einer Feuerwehr in der ehemaligen Verbandsgemeinde Katzenelnbogen wird die FEZ Katzenelnbogen (Aar-Einrich 200) sofort mitalarmiert.

Einzelne Melder der FF Katzenelnbogen sind mit Sonderkodierungen ausgestattet, z. B. die der Wehrführung, der Atemschutzgerätewarte oder der Wehrleitung.

Auch ist es möglich die FF Katzenelnbogen noch zusätzlich über einen Sirenenalarm zu alarmieren. In diesem Fall lösen zusätzlich zu den Funkmeldeempfängern noch Funksirenen aus.

Grundsätzlich werden bei einer Alarmierung der FF Katzenelnbogen durch die Integrierte Leitstelle Montabaur sowohl die Funkmelder als auch die Funksirenen in Katzenelnbogen ausgelöst.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.