Unterstützung Rettungsdienst

Am Donnerstag wurde die Feuerwehr Katzenelnbogen zu einem Einsatz nachalarmiert.

Die Wehren Hahnstätten und Flacht waren zur Unterstützung des Rettungsdienst alarmiert und benötigen Unterstützung durch die Drehleiter Katzenelnbogen.

Der Einsatz konnte nach kurzer Zeit auf der Anfahrt beendet werden.

Verkehrsunfall, Person eingeklemmt

Am Samstag wurden die Feuerwehren Hahnstätten und Burgschwalbach zu einem Einsatz alarmiert.

Zusätzlich wird die Einheit Katzenelnbogen mit dem Rüstwagen bei Verkehrsunfällen im Bereich der Aar zur Unterstützung mitalarmiert.

Aufgrund der Lagemeldung wurde der Rüstwagen der Einheit Katzenelnbogen nicht benötigt und es konnte die Einsatzfahrt abgebrochen werden. Der Einsatz war nach einer halben Stunden beendet.

Grundstufe

Am Mittwochabend wurde die Feuerwehr Katzenelnbogen zu einem Einsatz alarmiert.

Vor Ort hatte sich ein Rettungswagen in einer Wiese aufgrund eines Einsatz festgefahren, welcher mit dem Rüstwagen befreit wurde.

Der Einsatz war nach 30 Minuten beendet.

Ölspur

Am Sonntag wurde die Feuerwehr Katzenelnbogen zu einem laufenden Einsatz in Berghausen zur Unterstützung mit dem ELW alarmiert.

Vor Ort waren die Wehren Allendorf und Berghausen bereits mit einer Ölspur über mehrere Straßen beschäftigt. Es galt zu Verhindern das der Betriebsstoff in den Kanal einläuft.

Zur Reinigung der Straße wurde eine sogenannte Ölspurbeseitigungsmaschine angefordert, welche die Straßen professionell reinigt und im Anschluss an den Straßenbaulastträger übergeben werden kann.

Der Einsatz war nach über 2,5 Stunden beendet.

Letze Einsätze

  • Brandmeldeanlage
    8. April 2024 | 04:38
    Einsatzort: Katzenelnbogen, Aarstraße
  • Brandmeldeanlage
    8. April 2024 | 03:50
    Einsatzort: Katzenelnbogen, Aarstraße
  • Türöffnung
    3. April 2024 | 07:46
    Einsatzort: Katzenelnbogen, Gartenstraße