Türöffnung

Am Freitag nachdem gerade die Feuerwehrübung begonnen hatte, wurde die Feuerwehr Katzenelnbogen zu einer Türöffnung alarmiert.

Vor Ort war die Tür bereits geöffnet. Es war kein Eingreifen der Feuerwehr notwendig.

Die hilflose Person wurde durch den Rettungsdienst versorgt.

Der Einsatz war nach einer knappen halben Stunde beendet und die Übung konnte fortgesetzt werden.

📸 Feuerwehr Katzenelnbogen – Symbolbild

Türöffnung

Am Montag wurde die Feuerwehr Katzenelnbogen zu einer Türöffnung alarmiert.

Vor Ort konnte die Tür durch einen beim Nachbarn hinterlegten Schlüssel geöffnet werden. Es war kein Eingreifen der Feuerwehr notwendig.

Die hilflose Person wurde durch den Rettungsdienst versorgt.

Der Einsatz war nach einer halben Stunde beendet.

Ölspur

Am Mittwoch wurde die Feuerwehr Katzenelnbogen zu einer größeren Ölspur alarmiert.

Vor Ort wurde die Einsatzstelle abgesichert und sich mit dem städtischen Bauhof, der Stadtbürgermeisterin und dem Ortsbürgermeister Klingelbach abgestimmt. Die Ölspur wurde durch eine Fachfirma beseitigt und der Einsatz konnte nach gut 1,5 Stunden beendet werden.

Rauchentwicklung aus Gebäude

Am Sonntagabend wurden die Feuerwehr Katzenelnbogen, Berndroth und Rettert zu einer Rauchentwicklung aus einem Gebäude alarmiert.

Vor Ort stellte sich ein Kaminbrand heraus.

Der Schornstein wurde durch die Feuerwehr zusammen mit dem Schornsteinfeger gereinigt und kontrolliert.

Der Einsatz konnte nach gut 1,5 Stunden beendet werden.

Ölspur

Am Samstag wurde die Feuerwehr Katzenelnbogen zu einer Ölspur alarmiert.

Vor Ort wurde die Einsatzstelle abgesichert. Die Ölspur wurde durch eine Fachfirma beseitigt und der Einsatz konnte nach einer halben Stunde beendet werden.

Türöffnung hilflose Person

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde die Feuerwehr Katzenelnbogen, Allendorf und Schönborn zu einer Türöffnung alarmiert.

Vor Ort wurde die Tür durch einen Hausbewohner geöffnet und es war kein Eingreifen der Feuerwehr notwendig.

Der Einsatz war nach einer halben Stunde beendet.

Ölspur

Am Donnerstag wurde die Feuerwehr Katzenelnbogen zu einer Ölspur alarmiert.

Vor Ort konnte keine Verunreinigung festgestellt werden und es war kein Eingreifen der Feuerwehr notwendig.

Der Einsatz war nach einer halben Stunde beendet.

Rauchentwicklung aus Gebäude

Am Donnerstag wurde die Feuerwehr Katzenelnbogen, Gutenacker und Kördorf zu einer Rauchentwicklung alarmiert.

Vor Ort war ein Staubsauger in Brand geraten, welcher bei Eintreffen der Feuerwehr bereits durch einen Nachbarn gelöscht war.

Durch die Feuerwehr Katzenelnbogen wurde mit der Wärmebildkamera noch einmal das Umfeld kontrolliert. Ein weiteres Eingreifen der Feuerwehr war nicht notwendig.

Der Einsatz konnte nach einer Stunde beendet werden.

Brandmeldeanlage

Am Dienstag wurde die Feuerwehr Katzenelnbogen und Allendorf zu einer Brandmeldeanlage alarmiert.

Die Anlage löste aufgrund von Bauarbeiten aus. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht notwendig.

Der Einsatz war nach einer knappen Stunde abgearbeitet.

Brandmeldeanlage

Am Dienstag wurde die Feuerwehr Katzenelnbogen zu einer Brandmeldeanlage alarmiert.

Vor Ort konnte kein Grund zur Auslösung festgestellt werden.

Der Einsatz war nach einer knappen Stunde abgearbeitet.

Letze Einsätze